2008 - Eingang

Gelegen in der Urbanisation Valverde, zwischen Sta. Eulalia und Cala Llonga, befindet sich das La. Casita - eines der wohl populärsten und ältesten Restaurants der Insel. Beständigkeit hat Tradition und so verwundert es nicht, daß Chef Johannes, als Eigentümer und exzellenter Koch, die umgebaute, alte Finca seit nunmehr faßt 30 Jahren, mit großem Erfolg leitet und betreibt.

Bei Einheimischen wie Touristen gleichermaßen beliebt, ist das La Casita mehr als "nur" ein Restaurant für ein romantisches. Essen zu zweit, einen wichtigen Anlaß oder ein Essen mit Freunden. Denn durch daß große, dem Restaurant angeschlossene, Festzelt können Johannes und sein Team auch große Veranstaltungen problemlos meistern und ihnen durch das besondere Ambiente des La Casita, eine spezielle Atmosphäre und einen individuellen Touch verleihen. 2008 - Outdoor Lounge
2008 - Zelt Innen 03

Und dank des La Casita-Catering-Serviee kann dieses individuelle Flair auch auf ihren Festivitäten außerhalb der Räumlichkeiten des La Casita verbreitet werden. Selbst in den Wintermonaten ist die ibizenkische Finca urgemütlich. Man kann sich in kleinen privaten Räumen. am offenen Kamin bei Kerzenlicht oder im neueren Wintergarten verwöhnen lassen.

Im Sommer bietet das Restaurant offene Terrassen mit urigen Nischen, überdachte schattige und kühle Ecken. Vom großen Zeltdach mit Springbrunnen umrahmt von blühenden Blumen. das sich auf dem früheren Dreschplatz befindet, hat man einen schönen Blick aufs Tal. Neben dem Zelt ist ein Spielplatz für Kinder.

Das La Casita bietet eine große Auswahl von Gerichten, von typischen mediterranen Speisen, wie Paella (auf Vorbestellung), Fleischgerichte und frischer Fisch, bis ~um Teller aus der österreichischen Küche. Es gibt Eigenkreationen wie die Entenbrust mit Portwein-Pflaumensauce oder die roten Babypaprikas gefüllt mit Ziegenfrischkäse an Pestossauce. Einige der populärsten Teller sind das Fleischfondue, die Weinbergschnecken oder das Steak Tatar.

Das La Casita bietet ein exquisite Dessert Karte, mit typischen österreichischen Nachtischen wie Apfelstrudel, Palatschinken oder in Rum eingelegte Aprikosen, auf Vanilleeis mit Sahne.

Das La Casita öffnet jeden Tag der Woche außer Dienstag. Von Montag bis Freitag von 16 Uhr bis 24 Uhr. Samstag, Sonntag und Feiertage von 12 Uhr bis 24 Uhr durchgehend warme Küche.